Auf ROT geht's los!

Meine Taste für smartes Fernsehen

HbbTV

Einmal drücken und die rote Farbtaste Ihrer Fernbedienung führt Sie zu den vielfältigen programmbegleitenden Services der ARD – unverschlüsselt und ohne zusätzliche Kosten. Unabhängig von festen Sendezeiten erhalten Sie mehr erstklassige Information, Zugang zu den HbbTV-Mediatheken, Programmvorschauen und zusätzlichen Programmangeboten - und zwar genau dann, wann Sie es wollen.

Erfahren Sie auf unseren Seiten mehr über den HbbTV-Standard und was Sie brauchen, um das Angebot vollständig nutzen zu können!

Alle Tatort-Ermittler in einer HbbTV-Applikation

Achtung, Hochspannung!

Die Spur zur Tatort-App führt über die Startleiste des Ersten. Hier können Sie ganze Folgen, Trailer und Making-ofs der erfolgreichsten Krimireihe im deutschen Fernsehen ansehen. Schauen Sie hinter die Kulissen, informieren Sie sich über die Ermittlerteams und bleiben Sie immer auf dem Laufenden,  was  Darsteller, Drehstarts und Dreharbeiten angeht.

HbbTV

Meine Taste für Tagesschau auf Abruf

Dank der roten Taste Ihrer Fernbedienung kommt die Tagesschau zu Ihnen, wann immer Sie wollen. 24 Stunden können Sie stets aktualisierte Nachrichten über die Video-on-Demand-Funktion (Video auf Abruf) sehen. So sind Sie zeitunabhängig immer perfekt informiert.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen möchten, informieren Sie sich im News-Archiv mit detaillierten Dossiers und Hintergrundberichten.

Mit aktuellen Informationen immer auf dem neuesten Stand: Auf ROT geht’s los!

Blick durchs Schlüsselloch

Welchen Weg geht ein Fernsehbeitrag von der Herstellung bis zur Ausstrahlung?

Wenn ein Film, ein Beitrag oder eine Sendung fertig aus dem Schnitt kommen, sind sie noch lange nicht bereit, gesendet zu werden: Es folgen die technische Prüfung, Erstellen von Programmtrailern und die Einpassung ins Programmschema. Dafür gibt es das Orbit - ein wahres Datenuniversum. Hier werden Sendepläne minutengenau angelegt - die Basis für das laufende und kommende Programm!

Außerdem müssen für alle Sendungen Zusatzfunktionen und Informationen aktiviert werden, damit Ihr Fernseher auch wirklich "Bescheid weiß", was der Film mit sich bringt: Untertitel, Audiodeskription, Ton- und Bildformat ...

Kommen Sie mit und besuchen Sie per Mausklick das Play-Out-Center in Potsdam, wo viele Sendungen und Beiträge sendebereit gemacht und schließlich zum Satelliten Astra gesendet werden!

ARD

MDR übernimmt ARD-Vorsitz

Der MDR mit Intendantin Karola Wille übernimmt zum Jahresbeginn den ARD-Vorsitz. Er löst den NDR mit Intendant Lutz Marmor ab, der in den vergangenen drei Jahren die ARD geführt hat.

Die Intendantinnen und Intendanten der ARD hatten bereits im April 2014 den MDR zur neuen vorsitzenden Anstalt ab 2016 bestimmt.

"Die ARD zu führen ist Ehre und Verpflichtung zugleich, die wir mit Engagement und großer Leidenschaft angehen werden", so MDR-Intendantin Karola Wille.

HbbTV - Der neue ARD Text

Neue Form, neues Design, gewohnte Qualität!

Entdecken Sie den neuen ARD Text in HbbTV! Neben der Möglichkeit, Seiten zu- und wegzuschalten, können Sie Live-Ticker nun parallel zum Fernsehbild nutzen und Unterseiten einzeln durchblättern. Schauen Sie doch gleich mal rein!

Den neuen ARD TEXT finden Sie auf Ihrem HbbTV-fähigen Empfangsgerät. Drücken Sie die rote Taste und navigieren Sie mit den Pfeiltasten bis zum ARD-Text. Mit "ok" aktivieren Sie die Anwendung.

Verlassen Sie sich auch hier auf die gewohnte Aktualität, Qualität und Informationen auf den Punkt. Schauen Sie doch gleich mal rein!

Rundfunk Berlin-Brandenburg

Gesucht: Code-Knacker für die Wissenschaft

Die multimediale Redaktion Wissenschaft des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) sucht junge Menschen, die komplexe wissenschaftliche Zusammenhänge verstehen und unterhaltsam präsentieren können: Egal ob im Radio, Fernsehen, online oder Off Air.

Wie und wo Sie sich mit Ihrem wissenschaftlichen Thema bewerben können, lesen Sie hier!

DVB-T2 HD

Fragen und Antworten zu DVB-T2 HD

Ab 2017 beginnt in Deutschland die Umstellung auf das neue Antennenfernsehen DVB-T2 HD.

Nutzern dieses Empfangsweges stehen dann nicht nur mehr Programme zur Verfügung, sondern auch wesentlich höhere Bild- und Tonqualität.

Wer DVB-T2 HD nutzen möchte, benötigt ein (neues) Empfangsgerät, das die Signale entschlüsseln kann. 

Schon heute können Sie sich auf unseren Seiten zum Thema DVB-T2 HD informieren und erste Antworten auf Ihre Fragen finden. Die Seiten werden ständig dem aktuellen Stand angepasst.

Graben - Retten - Teilen

Digit - Dein Archiv des analogen Alltags

WDR Digit ist das digitale Archiv des analogen Alltags. Auf dieser Plattform werden Fotos und Filme aus Zeiten gesammelt, als Bilder noch entwickelt werden mussten und Filmen noch ein teures Hobby war.

Hier kann jeder beim Blättern in Erinnerungen schwelgen oder über die verrückten, vergangenen Jahrzehnte den Kopf schütteln. Das Team von WDR Digit möchte jeden ermutigen, im eigenen Keller oder auf dem Dachboden in Kisten zu wühlen, Fotos und Filme zu retten und auf dieser Plattform mit allen anderen zu teilen.

Die ARD immer dabei

Die ARD immer dabei

Ob auf der Couch im Wohnzimmer, am PC im Arbeitszimmer, am Fernseher im Ferienhaus, am Laptop oder auf dem Smartphone - die ARD-Programme können Sie überall sehen und hören.

Neben dem klassischen Fernseh- und Radioprogramm bietet Ihnen die ARD auch eine Fülle von Apps. So verpassen Sie Ihr Lieblingsprogramm auf keinen Fall, sind immer informiert oder bestens unterhalten.

Digitales Fernsehen

Digital viel besser fernsehen – mit DVB

DVB (Digital Video Broadcasting) ist die Bezeichnung für den technischen Standard zur digitalen Übertragung von Fernseh- und Hörfunkprogrammen sowie von fernsehgebundenen Zusatzdiensten.

DVB wird über Satellit (DVB-S), Kabel (DVB-C), Antenne/Terrestrik (DVB-T) und das Internet Protocol Television (DVB-IPTV) verbreitet und überträgt Bild und Ton in einer höheren Qualität als dies auf analogem Weg möglich ist. Zudem gewährleistet DVB eine bessere Ausnutzung der vorhandenen Bandbreite.

Vorteile des DVB

Die Vorteile für Sie: schärfere Bilder, höhere Auflösung, besserer Klang. Und Sie können mehr Programme sehen als auf analogem Empfangsweg.

Auf ROT geht's los!

Gemeinsame Initiative "Auf ROT geht's los!"

Am 5. September 2013 startete die Informationskampagne "Auf ROT geht’s los!" – eine bundesweite, gemeinsame Initiative deutscher Fernsehveranstalter. Sie bietet unter der Überschrift "Meine Taste für smartes Fernsehen" Zuschauerinnen und Zuschauern Orientierung in der immer komplexeren Fernsehwelt.

Satellitenempfang

Am 11. März 2014 wurden die Transponder 19, 25 und 71 auf den neuen Satelliten Astra 1N verlagert. Das hat den Vorteil, dass die Schlechtwetterreserve und damit auch die Empfangsstabilität deutlich zunimmt.

Seit dem Wechsel treten jedoch bei einigen Zuschauern, trotz sehr guter Signalstärke, Bild- und Tonstörungen in den Programmen Das Erste HD, arte HD, SWR HD, BR HD und NDR HD auf. In vielen Fällen ist es ausreichend, der Übersteuerung durch den Einsatz eines Dämpfungsglieds entgegenzuwirken. Dabei gilt es zu beachten, dass ein Dämpfungsglied für Satellitenempfang verwendet werden muss, das für den ZF-Frequenzbereich von 950 - 2150 MHz tauglich ist und einen DC-Pfad für die Steuerung des Multiswitch bzw. des LNB aufweist.

Fragen und Antworten zu DVB-T2 HD

Die Vorbereitungen für das neue digitale Antennenfernsehen laufen bereits, denn ab 2016 soll DVB-T2 schon als Pilot in einigen Ballungszentren verfügbar sein. Viele Informationen zum neuen Empfangsweg finden Sie auf unserer Website!

Schärfen Sie Ihren Blick fürs Detail

Höhere Auflösung, schärfere Bilder, mehr Farbbrillanz – das bietet HDTV. Alles Wissenswerte über diesen Fernsehstandard und die HD-Programme der ARD erfahren Sie bei uns. Entdecken Sie Fernsehen neu: mit HDTV!

"Tatort" verpasst?"

Jetzt 30 Tage als Video verfügbar!

Für noch längeres Krimivergnügen kann man die "Tatort"-Videos jetzt 30 Tage lang abrufen: im Netz, mobil oder via Smart TV.

Programmtipp

Reload spezial aus Berlin

Endlich erscheint "Bioshock Infinite", das wohl am meisten erwartete Spiel des Frühjahrs. "Reload" schildert eine Spieleentwicklung zwischen Genie und Wahnsinn.

Darstellung: