ARD Pressemeldung

Quizduell mit Jörg Pilawa: Beste Marktanteilsbilanz seit Start im Mai 2014

Die aktuelle Staffel „Quizduell" startete am 6. Mai 2019 und erzielte auf dem Sendeplatz um 18:00 Uhr einen durchschnittlichen Marktanteil von 14,7 %. Das ist der bisher beste Staffelwert für die interaktive Live-Show. Durchschnittlich 2,38 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgten das spannende Duell zwischen Team Deutschland und zwei Prominenten. Die größte Reichweite der Staffel mit 3,07 Millionen Zuschauern und mit 18,0 % den höchsten Allzeit-Marktanteil erreichte die Ausgabe am 28. Mai, in der Jürgen Vogel und Henning Baum die Gäste waren.

„Quizduell – Die Extra-Chance“ bot den Usern der ARD Quiz App erstmalig die Möglichkeit, nach der Live-Sendung weiterzuspielen und zu gewinnen. Per Livestream stellte Jörg Pilawa in drei weiteren Runden jeweils drei Fragen.

Frank Beckmann, ARD-Koordinator Vorabendprogramm: „Glückwunsch an Jörg Pilawa und sein Team zur erneuten Rekordstaffel – und das ohne Panne in der ARD Quiz App, die sich mit mehr als 1,4 Millionen registrierten Nutzerinnen und Nutzern zu einer der Quiz-Communities in Deutschland entwickelt hat. So kann es weitergehen!“

Das „Quizduell“ ist eine Produktion von ITV Studios Germany in Zusammenarbeit mit Herr P. im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk (NDR).

Am kommenden Dienstag, 18. Juni 2019, um 18:00 Uhr startet im Ersten die neue Staffel „Gefragt – Gejagt“ mit Alexander Bommes.

www.daserste.de/quizduell

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir haben die Antworten und helfen Ihnen gerne weiter! Kontaktieren Sie uns hier.

HbbTV

Auf ROT geht's los!

Meine Taste für smartes Fernsehen

Startleiste einblenden? Mit der roten Taste auf Ihrer Fernbedienung gelangen Sie zur ARD-Startleiste und den vielen Zusatzangeboten, die die ARD Ihnen über HbbTV bereitstellt.

FAQ

Fragen und Antworten zu DVB-T2 HD

Sie haben eine Frage zum neuen digitalen Antennen-Fernsehen? Vielleicht finden Sie ja hier schon die Antwort!

Darstellung: