HbbTV

Die Berliner Mauer - Geschichte in Bildern

250 Videos erzählen vom Leben in der geteilten Stadt von 1961 bis zur Wiedervereinigung vor 25 Jahren.

Die mobile Website des rbb, www.berlin-mauer.de, ist seit dem 03. Oktober auf smarten TV-Geräten nutzbar. Rufen Sie mit der roten Taste Ihrer Fernbedienung die HbbTV-Startleiste des rbb Fernsehens auf und navigieren Sie mit den Pfeiltasten zur Applikation " Die Berliner Mauer".

Mit der HbbTV-Anwendung für Fernsehgeräte mit Internetanbindung gelangen Sie in eine "Mini-Mediathek" zum Thema Mauerfall. Hier können Sie kurze Videos per Zeitstrahl aufrufen und direkt auf dem Fernsehgerät abspielen.

Der Zeitstrahl von 1961 bis 1990 enthält die wichtigsten politischen Stationen vom "Kalten Krieg" bis zur Wiedervereinigung. Erzählt werden Geschichten vom Leben mit der Mauer in Ost und West, von Flucht und Trennung, Fluchthelfern und Grenzanlagen. Die historischen Worte von Walter Ulbricht, John F. Kennedy, Michail Gorbatschow und Willy Brandt als Zeitzeugnis in Bild und Ton genauso wie die vielen prominenten Stimmen von Regimekritikern, Schriftstellern und Schauspielern, die sich im geschichtsträchtigen Herbst 1989 auf dem Alexanderplatz Gehör verschafften.

Die Videos entstammen den Archiven des rbb, des Deutschen Rundfunkarchivs und dem DDR-Fernsehen.

Seit dem 3. Oktober 2014 ist das Angebot auf dem Fernseher nutzbar. Voraussetzung für die HbbTV-Anwendung ist ein Fernsehgerät mit Internetanbindung (SmartTV). Einfach rbb Fernsehen einschalten, die rote Taste auf Ihrer Fernbedienung drücken und die Berlin Mauer HbbTV-App starten.

Das HbbTV-Videodossier zum Thema Mauer entstand in enger Kooperation der rbb Inforadio Redaktion Multimediale Nachrichten, der Innovationsprojekte der rbb Produktions- und Betriebsdirektion und den Berliner Agenturen MOCCU und Exozet.

Realisiert wurde es mit Unterstützung des Projekts Europeana Space www.europeana-space.eu (ICT-PSP im Programm CIP der EU-Kommission).

"Die Berliner Mauer - Geschichte in Bildern" (www.berlin-mauer.de, www.the-berlin-wall.com) ist das Projekt des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) zum 25. Jahrestag des Mauerfalls am 09. November 2014.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir haben die Antworten und helfen Ihnen gerne weiter! Kontaktieren Sie uns hier.

HbbTV

hart aber fair in Gebärdensprache über HbbTV

Die Sendung "Hart aber fair" wird im HbbTV-Angebot des Ersten mit Gebärdensprache begleitet.

Die Gebärdenübersetzung kann mit der Fernbedienung über die ARD-Startleiste des Ersten aufgerufen werden.

Voraussetzung für die Nutzung ist ein HbbTV-fähiges Empfangsgerät (Smart-TV oder Set-Top-Box), das mit dem Internet verbunden ist.

HbbTV

Auf ROT geht's los!

Meine Taste für smartes Fernsehen

Startleiste einblenden? Mit der roten Taste auf Ihrer Fernbedienung gelangen Sie zur ARD-Startleiste und den vielen Zusatzangeboten, die die ARD Ihnen über HbbTV bereitstellt.

Darstellung: