Digitales Fernsehen per Antenne:

Wissenswertes zu DVB-T

Digital Video Broadcasting Terrestrial, kurz DVB-T, steht für das terrestrische "Überall-Fernsehen". Ob in der Wohnung, im Garten oder unterwegs: DVB-T ermöglicht den digitalen Fernsehempfang überall.

Die Programme der ARD werden für den Empfang über Antenne ausschließlich digital ausgestrahlt. Zum Empfang brauchen Sie je nach Region eine Dach- oder eine Zimmerantenne und einen DVB-T-Receiver. Viele Fernseher verfügen bereits über einen integrierten Receiver.

Achtung! DVB-T wird ab 29. März durch DVB-T2 ersetzt. Wer davon betroffen ist, sollte schnell auf neue Empfangstechnik umrüsten.

FAQ

Fragen und Antworten zum digitalen Fernsehen

Sie haben eine Frage zum digitalen Fernsehen? Vielleicht finden Sie ja hier schon die Antwort!

Darstellung: