Die Apps der ARD

Die ARD überall dabei

„App“ ist die Kurzform des englischen Begriffs „application“, auf Deutsch: Anwendung. Die kleinen Programme für Smartphones und Tablets sind milliardenfach verbreitet und per Fingertipp für nahezu jeden Lebensbereich verfügbar: Wissen, Hobbys, Finanzen, soziale Netzwerke, Spiele: Es gibt in den Downloadportalen – auch Stores genannt – fast nichts, was es nicht gibt. Auch die ARD ist mit zahlreichen Apps vertreten, die die öffentlich-rechtliche Qualität und Vielfalt unserer Angebote widerspiegeln. So können Sie bequem von überall Programme, Informationen, Live-Streams und Beiträge abrufen und sich über soziale Netzwerke aktiv beteiligen.

Zum kostenlosen Download stehen Ihnen Apps Ihrer Lieblingsradiosender, aber auch viele Fernsehangebote samt Mediatheken zur Verfügung. Allein die ARD Mediathek App bündelt die Livestreams und Inhalte aus der gesamten ARD: 15 TV-Programme plus Regionalausgaben, alle Hörfunkwellen sowie mehr als 150.000 Videos und Audios zur On-demand-Nutzung – Zugang zu WLAN oder einem Mobilfunknetz mit schneller Datenübertragung (3G oder LTE) vorausgesetzt.

Alle Apps der ARD können Sie im Apple App Store und im Google Play Store herunterladen. Viele Apps sind auch über den Windows-Store, die BlackBerry App World und für Amazon Kindle Fire erhältlich. Die neue App der ARD Mediathek kann über Chromecast und Apple TV auch auf TV-Geräten genutzt werden. Selbstverständlich können Sie das gesamte Angebot der ARD kostenlos beziehen.

Wir wünschen „Appy Days“!

Darstellung: