ARD Digital

direkt zum Hauptartikel springen

20.04.2014 - 12:46 Uhr

Wir sind eins - ARD
FAQ

Haben Sie Fragen?

In unserem FAQ-Bereich finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um ARD Digital, HDTV, IPTV und digitales Fernsehen.

HDTV-Gütesiegel

Um in den Genuss von HDTV zu kommen, benötigen Sie ein HD-fähiges Fernsehgerät und einen HD-Receiver oder alternativ einen HD-Fernseher mit integriertem Receiver. Die Geräte sind durch entsprechende Logos gekennzeichnet. Wie abgebildet werden derzeit verschiedene Kennzeichnungen verwendet. Dazu zählen das "HD ready"-Logo, das "HDTV"-Logo und das "Full HD"-Logo.

"HD ready"-Logo

Das "HD ready"-Logo ist ein Gütezeichen des europäischen Industrieverbandes DIGITALEUROPE. Mit dem "HD ready"-Logo werden ausschließlich Fernseher gekennzeichnet, die mindestens eine Auflösung von 1280 x 720 Pixeln aufweisen und die die HDTV-Formate 720p und 1080i verarbeiten können. Darüber hinaus garantiert das "HD ready"-Logo, dass das Gerät HDTV-Signale über bestimmte Anschlüsse (DVI, HDMI und YPbPr) akzeptiert.

Allein ein Fernsehgerät mit "HD ready"-Logo ist für den Empfang von HDTV noch nicht ausreichend: Zusätzlich ist ein HDTV-Receiver erforderlich.

 

"HDTV"-Logo

Das "HDTV"-Logo kennzeichnet Empfangsgeräte, die HDTV-Signale empfangen und dekodieren (entschlüsseln) können. Daher finden Sie dieses Logo auf Receivern, Fernsehern mit integriertem Receiver und auf Festplattenrecordern. Um das "HDTV"-Logo verwenden zu dürfen, müssen die Geräte mindestens über die Anschlüsse DVI, HDMI und YPbPr verfügen sowie die HDTV-Formate 720p und 1080i verarbeiten können. Das "HDTV"-Logo wurde im Jahr 2006 von dem Industrieverband DIGITALEUROPE eingeführt.

 

1080p

Hinter beiden Logos, dem "HD ready"-Logo und dem "HDTV"-Logo, kann der Zusatz "1080p" stehen. Dieser Zusatz garantiert bei Fernsehern eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel. Bei Receivern, Festplattenrecordern und Fernsehern mit integriertem Receiver beschreibt es die Fähigkeit, ein 1080p-Signal empfangen und dekodieren zu können.

 

Full HD

Die unterschiedlichen "Full HD"-Logos sind Kreationen der Hersteller. Dieses Logo sagt meist lediglich aus, dass das gekennzeichnete Fernsehgerät bzw. Display eine Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten besitzt. Im Unterschied zum "HD ready"-Logo gibt das "Full HD"-Logo jedoch keine Auskunft über die vorhandenen Anschlüsse.

 

Mehr zu den verschiedenen HDTV-Formaten 720p/50 und 1080i/25 lesen Sie hier in unseren FAQ.

Mehr zu HDTV:

Was ist HDTV?

Die ARD in HD

Empfang

Bildformat 16:9

Infofilm HDTV

Trailer Das Erste HD

Die Landesrundfunkanstalten der ARD: BR, HR, MDR, NDR, Radio Bremen, RBB, SR, SWR, WDR,
Weitere Einrichtungen und Kooperationen: ARD Digital, ARTE, PHOENIX, 3sat, KI.KA, DLF/DKultur, DW

Logos der Landesrundfunkanstalten, Einrichtungen und Kooperationen der ARD Zum Internet-Angebot des Bayerischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Hessischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Mitteldeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Norddeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von Radio Bremen Zum Internet-Angebot vom Rundfunk Berlin-Brandenburg Zum Internet-Angebot des Saarländischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Südwestrundfunks Zum Internet-Angebot des Westdeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von ARD Digital Zum Internet-Angebot von ARTE Zum Internet-Angebot von PHOENIX Zum Internet-Angebot von 3sat Zum Internet-Angebot des Kinderkanals von ARD und ZDF Zum Internet-Angebot von Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur Zum Internet-Angebot der Deutschen Welle