ARD Digital

direkt zum Hauptartikel springen

24.04.2014 - 20:39 Uhr

Wir sind eins - ARD
HbbTV

Auf ROT geht's los!

An diesem Zeichen erkennen Sie HbbTV. Mit der roten Taste auf der Fernbedienung geht das neue Fernsehen richtig los. Ist Ihr Smart TV ans Internet angeschlossen? Dann drücken Sie die rote Farbtaste auf Ihrer Fernbedienung und sehen, was alles in Ihrem Gerät steckt! [mehr]
HbbTV macht Sie mobil!

Ein ganz besonderer Service des Ersten:

Stoppen Sie das laufende Video, leiten Sie es mit einem QR-Code auf ein mobiles Endgerät weiter und genießen Sie die Sendung auch unterwegs.

 

 

Empfang & Technik

Digitaler Rundfunk – Ihr Weg zu mehr Fernsehen


Gestochen scharfe Bilder in HD, Radio-Übertragungen in CD-Qualität und Fernsehen auf dem Smartphone oder per PC - all das ermöglicht die digitale Technik.

Die Programme der ARD stehen für Vielfalt und Qualität. Sie sind unverschlüsselt und ohne zusätzliche Kosten empfangbar. Die verschiedenen Empfangswege für das digitale Fernsehen haben wir hier für Sie erklärt.

Sie haben die Wahl

Ob über Satellit, Kabel oder über Antenne (terrestrisch) – Sie können beim digitalen Fernsehen zwischen drei Empfangsarten wählen, die Sie bereits vom analogen Empfang kennen. Daneben gibt es neue Empfangswege wie IPTV und Web-TV.


Beim terrestrischen Fernsehen ist der Umstieg von analog auf digital bereits abgeschlossen. Auch das analoge Satellitenfernsehen ist inzwischen eingestellt worden. Analoges Fernsehen wird auf eigendes Betreiben jetzt nur noch von einzelnen Kabelnetzbetreibern angeboten.

HbbTV - Mediatheken

Mediatheken direkt im Fernseher nutzen

Sie haben eine Sendung verpasst? Sie wollen einen Beitrag noch einmal sehen? Die Reportage kürzlich konnten Sie nicht zu Ende schauen? Macht nichts! In den HbbTV-Mediatheken der ARD finden Sie beinahe alle Sendungen - und das sieben Tage lang! HbbTV aktivieren Sie mit der roten Taste auf der Fernbedienung. Wie Sie HbbTV empfangen können, erfahren Sie hier.
DVB-T
DVB-T: Das ÜberallFernsehen
Weitere Informationen rund um das Thema DVB-T finden Sie auf dieser Internetseite: [www.ueberallfernsehen.de]

Die Landesrundfunkanstalten der ARD: BR, HR, MDR, NDR, Radio Bremen, RBB, SR, SWR, WDR,
Weitere Einrichtungen und Kooperationen: ARD Digital, ARTE, PHOENIX, 3sat, KI.KA, DLF/DKultur, DW

Logos der Landesrundfunkanstalten, Einrichtungen und Kooperationen der ARD Zum Internet-Angebot des Bayerischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Hessischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Mitteldeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Norddeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von Radio Bremen Zum Internet-Angebot vom Rundfunk Berlin-Brandenburg Zum Internet-Angebot des Saarländischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Südwestrundfunks Zum Internet-Angebot des Westdeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von ARD Digital Zum Internet-Angebot von ARTE Zum Internet-Angebot von PHOENIX Zum Internet-Angebot von 3sat Zum Internet-Angebot des Kinderkanals von ARD und ZDF Zum Internet-Angebot von Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur Zum Internet-Angebot der Deutschen Welle