ARD Digital

direkt zum Hauptartikel springen

17.04.2014 - 11:34 Uhr

Wir sind eins - ARD
Von A bis Z

Die digitale Welt von A-Z

In unserem Glossar erklären wir Ihnen alle wichtigen Begriffe aus der Welt des digitalen Fernsehens – leicht verständlich und übersichtlich nach dem Alphabet geordnet. [mehr]
HbbTV macht Sie mobil!

Ein ganz besonderer Service des Ersten:

Stoppen Sie das laufende Video, leiten Sie es mit einem QR-Code auf ein mobiles Endgerät weiter und genießen Sie die Sendung auch unterwegs.

 

 

Auf ROT geht's los!
  • Meine Taste für mehr Heiter bis Tödlich

    Hubert und Staller gibtes jetzt auch auf Tastendruck auf Ihrem Smart TV. Schauen Sie Videos, raten Sie mit, drücken Sie die Taste für Heiter bis Tödlich! [mehr]
  • Auf ROT geht's los! Meine Taste für smartes Fernsehen.

     

    Am 5. September 2013 startete die Informationskampagne „Auf ROT geht’s los!“  – eine bundesweite, gemeinsame Initiative deutscher Fernsehveranstalter. Sie bietet unter der Überschrift „Meine Taste für smartes Fernsehen“ Zuschauerinnen und Zuschauern Orientierung in der immer komplexeren Fernsehwelt.

    [mehr]
  • Auf Rot geht's los! Meine Taste für alle Programminfos.

    Der ARD EPG ist die interaktive Programmzeitschrift, die Sie optimal durch das Programm aller ARD-Sender führt. Bildstark und übersichtlich präsentiert Ihnen der ARD EPG das komplette TV- und Hörfunkangebot der ARD für die nächsten 14 Tage.

    [mehr]
  • Meine Taste für verpasste Sendungen

    Drücken Sie die rote Taste auf Ihrer Fernbedienung und werden Sie Ihr eigener Programmdirektor. Das Erste, fast alle Dritten Programme und Einsfestival bieten eigenständige HbbTV-Mediatheken an.  [mehr]
  • Auf ROT geht's los! Meine Taste für smartes Fernsehen.

    Erleben Sie den programmbelgeitenden Zusatzdienst der ARD auf Ihrem Smart TV! Verbinden Sie den Smart TV mit dem Internet, drücken Sie die rote Farbtaste auf Ihrer Fernbedienung und staunen Sie, welche Angebote die ARD für Sie bereithält!   [mehr]
  • Auf ROT geht's los!

    Schließen Sie Ihren Smart TV ans Internet an, drücken Sie die rote Taste und erleben Sie das umfangreiche programmbegleitende Zusatzangebot der ARD - kostenlos und unabhängig vom Hersteller!

    [mehr]
  • Auf Rot geht's los! Meine Taste für Tagesschau auf Abruf.

    Dank der roten Taste auf der Fernbedienung kommt die Tagesschau zu Ihnen, wann immer Sie wollen! [mehr]
  • Meine Taste für personalisierten Videotext

    Aktuelle Nachrichten, Sport- und Servicemeldungen – nicht nur der ARD Text, auch die Videotexte der Landesrundfunkanstalten bieten Ihnen im hybriden Fernsehen Informationen rund um die Uhr: im neuen Design und mit neuen Funktionen, aber wie bisher leicht abrufbar mit der Fernbedienung. Einfacher, präziser und schneller ist Information kaum möglich. [mehr]
  • Meine Taste für mehr Tatort

    Ganze Folgen, Trailer, Making-ofs und vieles mehr von der erfolgreichsten Krimireihe im deutschen Fernsehen. Einfach per Tastendruck! [mehr]
  • Meine Taste für mehr Olympia

    „Sportschau Olympia live“ - Fünf Livestreams über HbbTV abrufbar
    Der entscheidende Schuss beim Biathlon, der wagemutigste Sprung beim Freestyle oder die eleganteste Kür beim Paarlauf - verpassen Sie nichts! [mehr]

ARD Digital

ARD Digital - Mehr vom Fernsehen

ARD Digital ist das digitale Programmbouquet der ARD. Unverschlüsselt und ohne Zusatzkosten bietet es die gesamte Programmvielfalt der ARD.

Die 18 Fernsehprogramme der ARD bieten rund um die Uhr ein facettenreiches und hochwertiges TV-Vergnügen: Ob Das Erste, die drei Digitalprogramme tagesschau24, Einsfestival und EinsPlus, die Dritten Programme der Landesrundfunkanstalten, der Bildungskanal BR-alpha oder die Partnerprogramme ARTE, PHOENIX, 3sat und KiKA – das Angebot der ARD steht für Information und Kultur, Service und Bildung, Sport und Unterhaltung sowie Kinder, Jugend und Familie. Für jedes Interesse ist etwas dabei.

 

Die ARD in hochauflösender Qualität

Inzwischen strahlen fast alle ARD-Programme in High Definition (HD) aus – unverschlüsselt und ohne zusätzliche Kosten. Seit 2010 gibt es Das Erste HD, arte HD bereits seit 2009. Mit der Analogabschaltung des Satellitensignals, am 30. April 2012, starteten die vier Dritten Programme von BR, NDR, SWR und WDR in HD, ebenso PHOENIX, 3sat und KiKA, die Partnerprogramme von ARD und ZDF. Im Dezember 2013 folgten schließlich die Dritten Programme von hr, MDR und rbb, sowie tagesschau24, Einsfestival und EinsPlus.

Die HDTV-Programme werden parallel zum Standard-TV verbreitet (Simulcast).

Alle Landes- und Regionalprogramme sind vollständig verfügbar

Neben der inhaltlichen Vielfalt und der wesentlich besseren Bild- und Tonqualität finden sich im Programm der ARD viele Vorteile für die Zuschauer regionaler Programmangebote. So können alle Dritten Programme inklusive aller Landes- und Regionalprogramme – vom "Nordmagazin" über die "Lokalzeit", den "Sachsenspiegel" bis zur "Frankenschau" – empfangen werden. Länderspezifische Themen, die den Menschen in den Regionen am Herzen liegen, stehen hier im Vordergrund. Diese regionale Kompetenz ist einmalig im deutschen Fernsehen.
Dazu kommen zahlreiche Hörfunkprogramme sowie fernsehgebundene Zusatzdienste. Sie machen ARD Digital zu einem umfassenden digitalen Programmbouquet mit einer einzigartigen Programmvielfalt.

Digitales Fernsehen

Digital viel besser fernsehen – mit DVB

Welche verschiedenen Empfangswege es beim digitalen Fernsehen gibt und welche Vorteile die digitale Technik Ihnen bietet, erfahren Sie hier. [mehr]
Kabel

ARD kündigt Verträge mit Kabelnetzbetreibern

Die ARD-Anstalten haben die Einspeiseverträge mit den Kabelnetzbetreibern KDG, Unitymedia KabelBW gekündigt. Was bedeutet das für Sie? Die häufigsten Fragen haben wir hier für Sie beantwortet. [mehr]
Fernsehen auf dem PC oder Tablet

Die ARD im Live-Stream

Neben den klassischen Verbreitungswegen bieten viele Programme der ARD Ihr Programm auch als Live-Stream an. Die passenden Links finden Sie hier.

Die Landesrundfunkanstalten der ARD: BR, HR, MDR, NDR, Radio Bremen, RBB, SR, SWR, WDR,
Weitere Einrichtungen und Kooperationen: ARD Digital, ARTE, PHOENIX, 3sat, KI.KA, DLF/DKultur, DW

Logos der Landesrundfunkanstalten, Einrichtungen und Kooperationen der ARD Zum Internet-Angebot des Bayerischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Hessischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Mitteldeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Norddeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von Radio Bremen Zum Internet-Angebot vom Rundfunk Berlin-Brandenburg Zum Internet-Angebot des Saarländischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Südwestrundfunks Zum Internet-Angebot des Westdeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von ARD Digital Zum Internet-Angebot von ARTE Zum Internet-Angebot von PHOENIX Zum Internet-Angebot von 3sat Zum Internet-Angebot des Kinderkanals von ARD und ZDF Zum Internet-Angebot von Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur Zum Internet-Angebot der Deutschen Welle